Valentinstagskuchen

Print Friendly

In einer Woche ist schon wieder Valentinstag. Wir haben für euch einen Special Kuchen vorbereitet, damit ihr eure Liebsten beglücken könnt!

Dauer: ca. 2 Stunden

Backzeit: 45 Minuten

Backform: 23 cm, Herz


Zutaten

Kuchenteig:

 Menge Zutaten
 125 g Butter
125 g Zucker
1 Teelöffel Vanillezucker
4 Eier
200 g Backschokolade
50 g Mehl
ein paar Schokostückchen

img_3900.jpeg

 

Mascarponefülling:

Menge Zutaten
200 g Mascarpone
150 g/150 ml Rahm
2-3 Esslöffel Puderzucker
1 Teelöffel Vanillezucker
ein paar Tropfen rote Lebensmittelfarbe

img_3913.jpeg

 

Deko:

Menge Zutaten
eventuell 1 – 2 Zuckerdeko
2 Packungen Kuchenglasur

Zubereitung

1. Den Backofen auf 180° Grad auf Oben und Unterhitze vorheizen

2. Butter in der Pfanne mit der Schokolade schmelzen

3. Die Flüssigkeit in eine Schüssel giessen und die Eier hineingeben

4. Zucker und Vanillezucker beifügen und gut umrühren

5. Mehl mit einem Sieb beifügen und wieder gut umrühren

6. Jetzt noch die Schokostückchen darunter rühren

7. Damit der Teig nicht an der Backform kleben bleibt, wird sie mit Butter gefettet und danach mit Mehl bestreut.

 

img_3907.jpeg

 

8. Den Teig in die Backform gleichmässig hineingiessen

img_3909.jpeg

 

9. Den Kuchen in den vorgeheizten Backofen legen und 45 Minuten backen lassen.

Wenn der Kuchen fertig ist, auskühlen lassen!


In der Zwischenzeit bereiten wir die Mascarponemasse vor:

Die Schlagsahne in einer Schüssel steif schlagen

Tipp: Wenn ihr die Schüssel kippt und die geschlagene Sahne nicht hinausläuft, ist sie fertig :)

img_3915.jpeg

 

Die Mascarpone beifügen und vorsichtig mit einem Silikonlöffel verrühren.

img_3917.jpeg

 

So viele Tropfen von der roten Lebensmittelfarbe beifügen, bis die Masse rosa wird.

img_3919.jpeg

Die Marscarponemasse in den Kühlschrank legen, bis der Kuchen ausgekühlt ist.


Die Masse wird zwischen die Kuchenhälfen gefüllt:

1. Den Kuchen vorsichtig mit dem Kuchenschneider in zwei Hälfte schneiden

2. Die obere Hälfte auf ein Backpapier legen

3. Die Mascarponemasse mit einem flachen Messer oder dem Kuchenschneider draufstreichen und die andere Hälfte vorsichtig darauflegen

img_3922-1.jpeg

 

img_3923.jpeg


Deko:

1. Die Kuchenglasur in der Pfanne 10 Minuten flüssigkochen lassen. So wie es auf der Verpackung steht

2. Die Glasur gleichmässig über den Kuchen giessen

3. Den Kuchen nochmals auskühlen lassen, bis die Glasur hart ist

4. Jetzt nur noch den Kuchen auf eine Kuchenplatte legen und fertig!

 

img_3929.jpeg

 

Geniesst jetzt den Kuchen mit euren Liebsten und habt eine schöne Zeit!

Sagt uns doch bescheid, wie euer Kuchen geworden ist: Instagram kitchenette.ch

 

Leckere und herzhafte Grüsse

kitchenette


 

Perfekt ist das Leben nie. Aber es gibt Menschen, die es perfekt machen!

http://www.wunderweib.de/leben/sprueche-zum-valentinstag-a176541.html

  2 comments for “Valentinstagskuchen

  1. daddy
    8. Februar 2016 at 13:01

    mhhhhh gseht aber au lecker lecker us de valentins chueche…so richtig zum dribisse…gratuliere zu dem rezept…lg daddy

    • Vivienne
      8. Februar 2016 at 13:08

      Danke dir viel Mols! Er isch au sehr lecker 😀 LG Vivienne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial

Fragen? Stellt sie per E-Mail, Facebook und Instagram

Facebook
Instagram