Sonnenbörek

Print Friendly

Dieses Rezept ist genial als Apéro, als auch als Hauptspeise. Es ist eins der vielen Nationalgerichten aus der Türkei (wie auch aus dem Balkan).

Wie immer wünschen wir euch viel Spass beim Nachkochen und freuen uns über Kommentare!

Viel Freude beim Schauen des Videos, wie bei all unseren Rezepten haben wir viel Zeit investiert.

Dauer:: 2.5 Stunden

Menge: für etwa 3-4 Personen als Hauptmahlzeit


Zutaten

Für den Teig, der besonders luftig ist :)

 Menge Zutaten
1 Ei
250 ml lauwarme Milch
500 g Mehl
125 g Öl
1/2 Würfel Hefe oder 1 Pck. Trockenhefe
2 TL Salz
1 TL Zucker

 

Zutaten für die Käsefüllung

Menge Zutaten
1 Block Schafskäse
ca. Hand voll Petersilie
etwas Pfeffer

 

Hackfleischfüllung

 Menge Zutaten
400 g Hackfleisch vom Rind
1 Frühlingszwiebel
  Gewürze eurer Wahl
etwas Öl

Ausserdem benötigt ihr etwas Sesam und 2 Eigelbe zum eure Sonne vor dem Backen einzustreichen.

Zubereitung

Lauwarme Milch mit dem Zucker und der Hefe verrühren. Das Ei dazugeben und verquirlen. Das Öl beifügen und gut vermischen.

Erst nur die Hälfte des Mehls dazugeben und gut verrühren, danach den Rest und gut rühren. Sobald rühren nicht mehr geht und der Teig eine gute Konsistenz hat, könnt ihr den Teig aus der Schüssel nehmen und kneten. Der Teig muss etwas feucht sein, also gut aufpassen mit dem Mehl.

Legt ein sauberes Küchentuch über den Teig und stellt ihn an einen warmen Ort, damit er schön aufgehen kann.

Tipp: Benutzt Hefewürfel, denn mit der Trockenhefe ist mein Teig leider nicht sehr aufgegangen :)

 

Käsefüllung:

Ganz einfach Petersilie fein hacken und den Käse hineinbröseln. Mit Pfeffer würzen. Ihr braucht kein Salz beifügen, der Käse ist genug salzig. :)

Wenn ihr den Sonnenbörek nur mit einer Füllung haben wollt, müsst ihr die Menge einfach verdoppeln und die andere Füllung natürlich weglassen, deshalb haben wir auch diese Variante gepostet.

Hackfleischfüllung:

Hackfleisch anbraten, Frühlingszwiebel dazugeben und würzen. Abkühlen lassen. :)

Nun zum Teig:

Teig in zwei gleichgrosse Stücke teilen. Ein Stück rund ausrollen und auf dem mit Backpapier ausgelegten Backblech vorsichtig platzieren.  Mit einer kleinen Schüssel die Mitte kennzeichnen und mit Hackfleisch füllen. Dann ringförmig die Füllungen dazugeben. Das zweite Stück gleich ausrollen und vorsichtig über darüberlegen. Wieder die Schüssel in die Mitte legen und etwas andrücken. Die Ränder zusammendrücken. Am besten mit einer Teigkarte Schnitze machen. Dies müsst ihr dann vorsichtig drehen, dass die offene Seite oben ist. Wegen der Unterseite die noch offen ist, müsst ihr euch keine Sorgen machen, die geht nachher von selbst zu.

Mit Eigelb bestreichen und den Sesam darüber streuen.

Euer Sonnenbörek kann nun in den vorgeheizten Ofen bei 250°C für etwa 10-15 Minuten.

 

Nun ist euer Sonnenbörek fertig. Es ist supercool, denn ihr könnt die Sonnenstrahlen ganz einfach herauszupfen.

 12743737_1579303679061445_5036319494563544846_n

Guten Appetit – Afiyet olsun

 

Leckere Grüsse

kitchenette

Post navigation

  2 comments for “Sonnenbörek

  1. Shoaib Mian
    28. Februar 2016 at 10:47

    Mir lauft s Wasser im Muul zemä!!!!!!!!!! lol Papa

    • Samira
      28. Februar 2016 at 11:12

      danke papa!! :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial

Fragen? Stellt sie per E-Mail, Facebook und Instagram

Facebook
Instagram